Bitcoin wird von neuem US-Konjunkturpaket profitieren, wenn der Senat zustimmt

Amerikaner, die Bitcoin mit ihrem US-Konjunkturpaket gekauft haben, können nun weitere kaufen, sobald der Senat den neuen Gesetzentwurf verabschiedet hat.

Bitcoin könnte von dem neuen US-Konjunkturpaket profitieren, das eine neue Runde von 1.200-Dollar-Schecks vorsieht. Der Senat hat bereits ein „dünnes“ Konjunkturpaket abgelehnt, da es keine Einzelschecks unterstützt.

Nach einem Bericht von Cointelegraph wird der Senat höchstwahrscheinlich bis Ende September eine Gesetzesvorlage unterzeichnen, die Direktzahlungen vorsieht. Sollten sie den Gesetzentwurf ohne die Einbeziehung von Direktzahlungen verabschieden, könnten Aktien und Bitcoin Union betroffen sein.

Vorteile des U.S. New Stimulus Proposal für Bitcoin
Da es keine Einschränkungen gibt, wie die Amerikaner das Konjunkturpaket ausgeben können, nutzten einige die vorherige Zahlung, um in Aktien und Kryptographie zu investieren.

Im Mai enthüllte die Software- und Datenaggregationsfirma Envestnet Yodlee, dass viele Amerikaner mit ihren Stimulus-Checks in Aktien investierten. Das sagte Yodlee-Präsident Bill Parsons:

„Es gibt eindeutig eine Korrelation zwischen COVID und Menschen, die mit ihrem Geld wieder engagiert werden“.

In ähnlicher Weise haben die Amerikaner ihre Schecks auch zum Kauf von Krypto-Währung verwendet. Darüber hinaus veröffentlichte der CEO der Coinbase, Brian Armstrong, einen Tweet, der die Investition in Krypto-Währung bestätigt. Dem Tweet zufolge ist der Prozentsatz der Einzahlungen im Wert von 1.200 Dollar in letzter Zeit um das Vierfache gestiegen. Der Anstieg der Einzahlungen fällt mit dem Betrag des Stimulus-Schecks zusammen, was auf diese Geldquelle schließen lässt. Bei Genehmigung neuer Stimulus-Zahlungen kann der allgemeine Kryptomarkt mit der Zunahme der Einlagen steigen.

Zuvor hatte die Republikanische Partei Einzelheiten über die zweite Runde des Konjunkturprogramms bekannt gegeben. Auch in der zweiten Runde werden die 1.200-Dollar-Zahlungsschecks für Einzelpersonen und 2.400-Dollar für jedes Paar beibehalten. Die Fördermittel von 500 Dollar pro Kind werden nun jedoch an Angehörige über 17 Jahren vergeben.

Ende März unterzeichnete US-Präsident Donald Trump ein einmaliges Anreizpaket von bis zu 1.200 Dollar für berechtigte Amerikaner. Der erste Teil der Zahlung wurde direkt auf die Konten der anspruchsberechtigten Bürger überwiesen.

Senat lehnt Stimulus ohne 1.200-Dollar-Schecks ab

Seit einiger Zeit gibt es Diskussionen zwischen Demokraten und Republikanern über den nächsten COVID-19-Stimulus. Der Senat hat es nun versäumt, ein neues Gesetz zur Förderung des Coronavirus zu verabschieden. Alle Demokraten und Rand Paul, der Republikaner ist, lehnten es in einer 52-47 Abstimmung ab. Für die Annahme des Gesetzes waren insgesamt 60 Stimmen erforderlich.

In den letzten Monaten waren die Banken nicht in der Lage, die hohe Nachfrage nach Stimulierungsmaßnahmen zu bewältigen. Am 15. April erlebten die Banken in den USA massive Ausfälle auf ihren Online-Plattformen. Dies geschah, weil viele Amerikaner wiederholt ihre Konten auf Auszahlungen von Konjunkturprogrammen überprüften. Zu den Banken, die davon betroffen waren, gehören die U.S. Bank (NYSE: USB), die PNC (NYSE: PNC) und die Fifth Third Bank (NASDAQ: FITB).

Ökonomen sind der Meinung, dass die US-Regierung eine weitere Runde von Direktzahlungen einleiten sollte.

„Direkte Schecks sind der effektivste und schnellste Weg, um amerikanische Familien zu unterstützen. In den letzten sechs Monaten haben wir eine Zahlung von 1.200 Dollar erhalten, was nicht genug ist“, sagte Natalie Foster, die Ko-Vorsitzende des Economic Security Project, im Gespräch mit CNBC.

Los expertos del mercado dicen que las acciones pueden llevar a Bitcoin a 10.800 dólares

Última actualización: 09 de septiembre de 2020
El CEO de Ryanair, Michael O’Leary, llama a Bitcoin, se refiere a él como un esquema Ponzi

El analista de mercado Michael van de Poppe dijo que el actual nivel de resistencia del dólar americano y de las acciones podría dar un nuevo impulso a Bitcoin en las próximas semanas.

Dijo que Bitcoin Code podría obtener alivio y subir alrededor de 11.000 dólares ya que hay algunas preocupaciones sobre el dólar americano y la recuperación del mercado de valores. Esto viene con el mercado que se ha estirado ligeramente con el estímulo de la economía.

Lo reveló en un tweet ayer al afirmar que el movimiento macroeconómico podría llevar al fortalecimiento del BTC/USD.

Los futuros se recuperan significativamente en los Estados Unidos.

Europa también se está recuperando.

Podría señalar un ligero alivio en el BTC, así como hacia el área de 10.600-10.800 dólares.

El precio del BTC puede alcanzar el primer rebote

Es probable que se produzca un rebote después de los períodos de prueba para el BTC, ya que ha bajado del nivel de apoyo de 10.000 dólares desde el viernes. Esto podría estar siguiendo la tendencia a largo plazo, con una seria anticipación de un repunte en el movimiento de precios de Bitcoin debido a un cambio en el acuerdo macro.

„Los futuros rebotan significativamente en los Estados Unidos y Europa también rebotan“, declaró Van de Poppe. También dijo que podría ser una señal de alivio para la BTC hacia la marca de 10.00 a 10.800 dólares.

Inicialmente, Van de Poppe señaló que bitcoin no ha alcanzado aún la altura de su racha bajista, ya que aún podría bajar de los recientes mínimos para consolidarse en 9.500 dólares.

También habrá un hueco que llenar si Bitcoin sube a 10.600 dólares, que es un punto en el que la criptografía superior ha aparecido en los últimos días. Tal y como está, el BTC/USD no ha conseguido subir más allá del nivel de 10.400 dólares.

No todos tenían grandes esperanzas en las perspectivas a corto plazo de la moneda. Pero mientras resaltaba la reciente acción de los gráficos, el principal operador Peter Brandt describió tanto el Éter (ETH) como el BTC como „en decadencia“.

La impresión de dinero y la inflación pueden fortalecer el índice

Aunque Brandt ha estado decepcionado con el progreso de Bitcoin desde abril, el USD ha seguido dando señales bajistas a los comentaristas del mercado incluso con la reciente fortaleza.

La caída del 15% de Bitcoin la semana pasada coincidió con una subida del índice del dólar americano. Pero esta fuerza puede verse socavada con una mezcla de impresión de dinero y políticas de inflación a la vuelta de la esquina.

Según el informe del broker de divisas FxPro, el dólar necesita alcanzar niveles más altos frente a las principales divisas como el franco suizo, la libra esterlina y el euro para salir del actual colapso.

Sin embargo, habrá un patrón de debilitamiento con cortas correcciones sin el crecimiento acelerado del dólar, concluyó FxPro.

Dyrektor generalny Ryanair Micheal O’Leary wzywa Bitcoin’a, nazywa to programem Ponzi.

Dyrektor generalny Ryanair Micheal O’Leary, taniej linii lotniczej, nazwał ostatnio Bitcoin i określił go jako program Ponzi. Stało się to po tym, jak jego historia sukcesu została wykorzystana do zachęcenia ofiar do udziału w nieuczciwym programie kryptograficznym.

Używając podobieństwa celebrytów
Oszuści z kryptokurrency są dobrze znani z tego, że używają podobieństwa gwiazd i ludzi sukcesu, takich jak miliarder Sir Alan Sugar i aktorka Kate Winslet. Te taktyki pomagają im w wabieniu ludzi na swoją platformę i inwestowaniu ich ciężko zarobionych pieniędzy, myśląc, że gwiazda popiera produkt.

Dyrektor generalny Ryanair Micheal O’Leary wzywa Bitcoina, Odnosi się do tego jako do programu Ponzi.

W jednym z ostatnich odcinków oszuści wykorzystali podobieństwo dyrektora generalnego Ryanairu Michaela O’Leary’ego do promowania fałszywego programu automatycznego handlu Bitcoinami. Po tym jak został zapytany o swoje zaangażowanie przez The Sunday Times, dyrektor generalny powiedział, że nie jest związany z żadnym przedsięwzięciem Bitcoin. Następnie powiedział, że Bitcoin jest oszustwem samym w sobie, który jest „odpowiednikiem programu Ponzi“.

Reklama pojawiła się na wielu prestiżowych stronach internetowych powiązanych z fałszywym wywiadem z Bitcoinem w The Late Late Show z udziałem O’Leary’ego i Ryana Tubridy’ego. W wywiadzie okazuje się, że mówi,

„Cieszę się, że próbowałem [Bitcoin], bo to były jedne z największych i najprostszych pieniędzy, jakie kiedykolwiek zarobiłem. Mówię o dziesiątkach tysięcy euro dziennie na autopilocie.“

Fałszywy wywiad sprawia, że wysokie roszczenia

Fałszywy wywiad sugeruje również, że O’Leary zarobił pieniądze na automatycznym bocie Bitcoin Lifestyle. Zasugerował również, że National Ireland Bank nie mógł do niego dotrzeć, aby przestać szerzyć tajemnicę jego bogactwa. Co ciekawe, nie ma takiego podmiotu jak National Ireland Bank. Wcześniej, aktorka Kate Winslet nazwa była używana do promowania systemu handlu automatycznego, który pozwala użytkownikom wygrać z dokładnością 99,4%. Jej rzecznik zaprzeczył, że skojarzyła się z tym projektem i nazwał tę promocję fałszywą i nieszczerą.

O’Leary dodał jednak, że kategorycznie nienawidzi Bitcoina, posuwając się tak daleko, że nazywa kryptokurrency a Ponzi schematem. Doradził też wszystkim, by „unikać Bitcoinów jak plagi“.

Wird Bitcoin das Mittel der Wahl sein?

Wird Bitcoin während der bevorstehenden Stagflation das Mittel der Wahl sein?

Bitcoin wurde als viele Dinge bezeichnet, als unkorreliertes Vermögen, als Diversifizierung für Portfolios, als Blase usw. Mit der Coronavirus-Pandemie, die immer noch die Weltmärkte in Mitleidenschaft zieht, hat sich die Erzählung jedoch noch einmal weiterentwickelt. Der plötzliche Stillstand von Lieferketten und Industrien hat der Wirtschaft der meisten Länder irreparablen Schaden zugefügt. In Indien bekräftigte die Reserve Bank of India erneut, dass das BIP voraussichtlich negativ ausfallen wird.

Während dies so weitergeht, wächst die Furcht vor einer Stagflation; Stagflation liegt vor, wenn die Wirtschaftsleistung abnimmt, während die Inflation zunimmt.

Da die Bitcoin in jüngster Zeit 12.000 US-Dollar erreichte, baut sich der Hype um den „Bull Run“ auf. Daher ist es angebracht zu erörtern, ob Bitcoin in der Lage sein wird, den Stagflationsbedarf institutioneller Anleger bei Bitcoin Billionaire, die ihre Portfolios diversifizieren wollen, zu decken.

Wie im vorigen Artikel erwähnt, zeigten VacnEcks Diversifikationsexperimente, dass eine kleine Zugabe von Bitcoin zum Portfolio aus 60% Aktien und 40% Anleihen eine Verringerung der Volatilität bewirkte. Dies ist wichtig, da die Kombination der geringen Korrelation von Bitcoin mit traditionellen Märkten zeigt, dass Bitcoin in Zeiten des Ausverkaufs dazu beiträgt, Verluste zu reduzieren.

Das hat auch guten Grund

In Rezessions- oder Inflationszeiten war Gold schon immer das beliebteste und älteste Anlagegut mit einer stetigen Rendite. Die Betrachtung der relativ höheren Korrelation von Bitcoin zeigt jedoch, dass sowohl Bitcoin als auch Gold verwendet werden können, um gegen die aufkommende Stagflation zu helfen.

Darüber hinaus zeigte der Reserverisikoindikator von Glassnode Bitcoin in der grünen Zone an [einer Zone mit geringem Risiko und hoher Rendite]. Die geringe Korrelation laut Bitcoin Billionaire mit dem traditionellen Markt und dem Glassnode-Indikator zeigte, dass dies der beste Zeitpunkt ist, um in Bitcoin zu investieren.

Bitcoin hat auf den Beginn eines neuen Bullenlaufs hingedeutet, insbesondere da der MVRV-Indikator den Wert von 1,25 erreicht hat. Ein Überschreiten der 12.000 $-Marke würde den Preis auf 15.000 $ und vielleicht bald auf 20.000 $, den ATH, ansteigen lassen, was den Beginn eines neuen Bullenlaufs einleiten würde.

Alimenter l’industrie du cannabis: le service américain de prêt de crypto fichiers pour la vente réglementée de jetons

La société de prêt basée à Chicago, Ceres, a récemment déposé une demande pour procéder à un Reg. Une vente afin d’obtenir l’approbation de la Securities and Exchange Commission des États-Unis (SEC). Ceres veut lancer un jeton qui sera utilisé pour gagner des capitaux, tandis que la société veut également lancer une pièce de monnaie qui peut être utilisée pour prêter aux startups du cannabis qui ont besoin de financement.

Les crypto-monnaies et la culture du cannabis vont de pair aux yeux de beaucoup, et la société Ceres semble être fermement convaincue de cette théorie. Le 30 juin 2020, des documents déposés par la société, Bitcoin Trader, auprès de la Securities and Exchange Commission (SEC) des États-Unis, montrent que la société souhaite mener un Reg. Une offrande . Fondamentalement, une offre du règlement A est une exemption des exigences d’enregistrement traditionnelles.

Cela signifie qu’après l’approbation du dépôt par la SEC, Ceres peut accepter immédiatement le paiement des ventes de jetons

Essentiellement, le plan d’affaires de Ceres est de devenir un service de prêt décentralisé pour les sociétés de cannabis légales. Ceres mettra à profit deux pièces afin de mobiliser des capitaux propres et une pièce qui permettra aux entreprises de cannabis de bénéficier du financement. Une pièce sera un stablecoin adossé au dollar américain, semblable à la longe ( USDT ). Ceres a demandé à la SEC de lever «jusqu’à 20 000 000 $ de ses« pièces »et jusqu’à 30 000 000 $ de ses« jetons ».»

Le dossier note que les détenteurs de jetons qui obtiennent la version en actions auront droit à 80% des revenus nets de Ceres provenant des prêts et 20% de l’infrastructure de la blockchain. Le dossier souligne également que «les paiements pour les jetons achetés ne peuvent être effectués qu’en dollars américains».

„Il convient également de noter qu’il est prévu que l’offre et la vente des pièces seront considérées comme une“ offre continue „au sens de 17 CFR 230.251 (d) (3) et que l’offre des pièces restera ouverte pendant plus d’un (1) an », souligne le dossier en caractères gras.

La société possède également un site Web appelé cerescoin.io et donne une description complète de ce que Ceres vise à accomplir

Ceres suivra les autres offres de jetons réglementées récemment approuvées par la SEC. Les 10 et 11 juillet 2019, deux Règl. Un chiffre d’affaires symbolique a été approuvé par la SEC qui fait l’histoire comme les deux premières approbations .

À l’époque, la SEC a approuvé Blockstack PBC et le projet Props. Ceres souligne que le Reg. Une approche de dépôt est une méthode plus durable que de tirer parti de la méthode non réglementée de l’offre initiale de pièces (ICO).

«En 2017, au plus fort de l’engouement pour les ICO, l’équipe de Ceres a réalisé que la réglementation SEC devait entrer en scène pour que les crypto-monnaies soient durables», note le site Web de la société. «Prenant l’initiative de faire la bonne chose plus difficile que la mauvaise chose plus facile, Ceres a choisi d’éviter la manie de l’ICO et de s’engager directement avec la SEC pour fournir une offre de crypto-monnaie qualifiée pour le marché du cannabis.»

Ceres affirme que le réseau de blockchain, s’il est approuvé par la SEC, contribuera à soutenir l’industrie du cannabis, en ce qui concerne les directives réglementaires et la transparence financière. Ceres a noté que la société prévoyait de se concentrer sur l’État de Washington et de l’Illinois. La société de prêt basée à Chicago a déjà commencé à travailler dans l’État de Washington lorsqu’elle a lancé un test bêta dans la région.

«[Au cours du quatrième trimestre de 2018, Ceres a engagé] avec les principaux producteurs / transformateurs et dispensaires de Washington St., [car] Ceres prévoit de lancer un test bêta prouvant les capacités de Ceres en tant que pièce transactionnelle à travers l’écosystème du cannabis», les notes fermes sur le portail Web de l’entreprise.

Bitcoin-Preis steht in auffälliger Korrelation zu Gold: Was bedeutet dies für Bitcoin?

Bitcoin’s Kursaktion war in der letzten Zeit glanzlos, und viele führen dies auf die unglaublich enge Korrelation der Krypto-Währung mit dem Aktienmarkt zurück.

Es scheint, dass die Preisaktion der Kryptowährung stärker mit dem Goldpreis korreliert als mit dem der Benchmark-Aktienindizes.

Daher könnten die Edelmetalltrends als nächstes den Anlegern bedeutende Einblicke in die zukünftige Preisaktion von Bitcoin bieten.

Ein Analyst stellt fest, dass Gold seiner Meinung nach derzeit ein klares Verteilungsmuster bilden könnte, da es derzeit einen Ausbruch über die obere Grenze seines Kanals testet.

Wenn es um seine aktuellen Preise herum auf eine Ablehnung stößt und von hier aus zu sinken beginnt, ist es sehr wahrscheinlich, dass es aufgrund der Bestätigung dieses unglaublich rückläufigen technischen Musters große Verluste erleiden wird.

Dies könnte sich für Bitcoin Profit als fatal erweisen, da seine offene Korrelation mit Gold wahrscheinlich auch bei zunehmenden globalen Wirtschaftsturbulenzen anhalten wird.

Vermögenswerte auf Bitcoin Profit handeln

Bitcoin und Gold bilden in den letzten Monaten eine deutliche Korrelation

Es ist keine Überraschung, dass Bitcoin und Gold in jüngster Zeit zunehmend korreliert sind. Beide Vermögenswerte werden als „Hard Assets“ betrachtet, die man nicht kaufen kann, um die Auswirkungen von Inflation und wirtschaftlichen Turbulenzen in schwierigen Zeiten zu vermeiden.

Es gibt einige grundlegende Ähnlichkeiten zwischen den beiden Vermögenswerten, obwohl das eine digital und das andere physisch ist – einschließlich ihrer jeweiligen Knappheit.

Obwohl Bitcoin eine fixe Knappheit von 21 Millionen hat – und viel weniger, wenn man die verlorenen Münzen mit einbezieht – und Gold weiterhin täglich abgebaut wird, wurde das Edelmetall aufgrund seiner etablierten Geschichte des Handels als „sicherer Hafen“ von Anlegern lange Zeit bevorzugt.

Sie liegt auch weiterhin weit unter dem Wert von Fiat-Währungen, deren Wert allein aufgrund von Maßnahmen der Zentralbanken in aller Welt schwankt.

Die Anleger scheinen die Ähnlichkeiten zwischen Bitcoin und Gold zu beachten, da beide in letzter Zeit auffallend ähnliche Preisaktionen erlebt haben.

Ein populärer Kryptowährungsanalyst nahm diesen Trend zur Kenntnis und erklärte, dass BTC in den letzten sechs Monaten mit Gold „lock-step“ gegangen ist.

„BTC hat sich in den letzten sechs Monaten im Gleichschritt mit den Preisbewegungen von Gold bewegt. Betrachtet man die beiden Diagramme nebeneinander, so ist es ziemlich offensichtlich, in welche Richtung Bitcoin als nächstes geht.

Dieser Trend ist vielleicht nicht gut für BTC

Die auffällige Korrelation zwischen diesen beiden Vermögenswerten könnte für Bitcoin negativ sein.

Ein Analyst stellte kürzlich fest, dass Gold ein klares Verteilungsmuster zu bilden scheint, was bedeuten könnte, dass es bald einen massiven Rückgang erleben wird.

Er weist jedoch darauf hin, dass dieser Rückgang durch den steigenden Wert des US-Dollars weiter verewigt werden könnte.

„Gold – Potentielles rückläufiges Szenario – muss noch bestätigt werden. Die Verzerrung bleibt immer noch vorsichtig bullish, bis das anfängt zusammenzubrechen… Wenn der Dollar weiter nach oben drängt – könnte Gold [für] einen anständigen Rückzug fällig werden“, erklärte er.

Wenn dieses Muster so verläuft, wie er es erwartet, könnte es dazu führen, dass der Preis von Bitcoin im Tandem niedriger wird.

A new film claims to know what Satoshi Nakamoto looks like

Satoshi Nakamoto, the world’s most wanted terrorist, was kidnapped and tortured by the NSA.

A group of ransomware auctions off information from a U.S. health care facility
Native crypto production
At least that’s the plot of a UK independent film called „Decrypted“. In an interview with Cointelegraph, the film’s producer, Phil Harris, said

„We shot 70 percent of this film before we were forced to stop because of the COVID-19 crisis. So we managed to get 70% in the can. So we’re editing. I think as a filmmaker and a cryptology fanatic, I wanted to explore the emerging crypto space within the industry at large.“

The film is not just a story about Satoshi Nakamoto. The film itself was also financed using cryptomone. Harris added that the initial release of the film will be through crypto-native video platforms. He said that a lot of research has been done to ensure that the elements related to Bitcoin Loophole look authentic.

Crypto coin mining seen as a way out of inflation in Venezuela

Satoshi’s love interest
There are some plot twists in the movie. Without giving it all, for example, Satoshi’s lover is a transsexual woman, Sofia, who also happens to be his accomplice.

The film’s screenwriter, Mick Sands, is a cryptology enthusiast according to Harris. The threat that Bitcoin’s mere existence poses to the establishment of the United States is a point of fascination for him:

„Mick, our writer, is a bit of a rebel, he’s always been fascinated by the world of cryptomontages and he wanted to write a film that would involve him in some way. Especially how the American security services see it as a great threat to their dominance over the world economy and how they desperately try to dismantle or regulate it.“

The blockchain community speaks out in support of the Juneteenth

The crypto-revolution in the film industry
Harris believes that the film industry itself is undergoing a revolution. He claims that young independent filmmakers have few distribution options due to the dominance of few global streaming platforms:

„We wanted this film to be part of the crypto-revolution within the film industry. So we’re going to release it on some video-on-demand platforms. I’m not sure you know any, LiveTree is one, so, you have Breaker, you have Movieschain, Cinezen, Cinema Well.“

The filmmaker’s ultimate goal is to eventually sell the film rights to a major platform like Netflix or Amazon Prime. Harris hopes the film will be released by the end of 2020.

Bitcoin-investorer behandler 2020 som et akkumuleringsår: rapport

Nye Glassnode-data avslører langsiktige bitcoin „hodlers“ som bruker 2020 for å samle mer Bitcoin Code.
Data viser også antall bitcoinhvaler har økt med nesten 2 prosent etter halve måneden.

Bitcoin-investorer benytter anledningen til å akkumulere store mengder BTC, med en netto positiv økning på 90% av dagene gjennom første halvår

I følge data samlet av analytikafirmaet Glassnode i kjeden, har “hodlers” fortsatt å akkumulere BTC gjennom hele 2020, selv etter halveringen av forrige måned.

Rapporten hevder at „Hodler netto posisjonsendring“, som gir et aggregat av langsiktig lommebokholderoppførsel, har vært positivt de 154 av de første 170 dagene i 2020. Glassnode-data viser at hoppere har gjort en netto økning på 233.000 BTC til sine stillinger siden starten av året.

Analysefirmaet fant også en økning i antall bitcoinhval etter Mays belønningsreduksjon

I følge de siste dataene så lommebøker med minst 1000 BTC en økning på omtrent 1,5% både i mai og juni.

Selskapet hevder antallet BTC-hvaler nå har økt til 1840, med et skarpt hopp som skjedde i kjølvannet av halveringen.

Bitcoin Price: Sollen wir auf die Seite zurückkehren?

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt der Preis von Bitcoin Era um die 9.700 $, mit einem Seitwärtstrend in den letzten 5 Tagen.

Nach der Halbierung von Bitcoin im letzten Monat hat der BTC-Preis mehrmals versucht, über 10.000 $ zu konsolidieren, in allen Fällen wurde er schnell abgelehnt.

Zweifellos besteht die große Herausforderung für die BTC darin, über 10.000 zu konsolidieren. Kann sie dieses Ziel kurzfristig erreichen?

der USDT an den Krypto-Börsen bei Bitcoin Revolution
Bloomberg-Analysten prognostizieren einen Bitcoin von 20.000 US-Dollar bis Ende des Jahres

Der Preis von Bitcoin hat viele Vorhersagen
Jeden Tag werden verschiedene Vorhersagen über die Zukunft des Bitcoin-Preises veröffentlicht, aber es wird sehr wenig darüber gesagt, was kurz- und mittelfristig mit der BTC geschehen könnte.

Kürzlich sagten Analysten der Bloomberg-Kette voraus, dass der Preis von Bitcoin vor Jahresende 20.000 Dollar erreichen könnte. Dies wäre eine gute Nachricht für das Ökosystem, da es für die Reife und das nachhaltige Wachstum der Kryptosysteme sprechen würde.

Ich persönlich glaube, dass Bitcoin kurzfristig weiter darum kämpfen wird, 10.000 $ zu überschreiten und 9.000 $ zu verteidigen. Solange er in dieser dumpfen Spanne bleibt, ist es am besten, mit kleinen Aufwärts- und Abwärtsbewegungen zu handeln.

Halten Sie an und atmen Sie leicht

Wenn Sie an die Bitcoin-Technologie als die Zukunft des digitalen Geldes glauben, kann das Kaufen auf dieser Ebene und Warten eine der profitabelsten Investitionen in die Zukunft sein.

Der Vorteil von Hold ist, dass Sie nicht verfolgen müssen, ob der Preis steigt oder fällt. Man wartet einfach darauf, dass Bitcoin wie im Dezember 2017 fliegt, und schon macht man einen großen Unterschied.

Hätten Sie z.B. Bitcoin Anfang dieses Jahres gekauft, hätten Sie bereits eine Rendite von über 30%. Welches Finanzvermögen hat in den ersten 6 Monaten des Jahres eine solche Rendite erbracht? Ganz zu schweigen von der schrecklichen Pandemie, die wir gerade durchmachen.

Schließlich können Sie diese Seite des Marktes nutzen, um kurzfristige Erträge zu erzielen. Wenn Sie ein Investor sind, der weiß, wie man wartet, dann halten Sie sich zurück und atmen Sie ruhig durch.

Was wird Ihrer Meinung nach dem Bitcoin-Preis in einem Seitwärtstrend folgen? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld mit.

USDT (Tether) flippt XRP auf CoinMarketCap nach einem Krypto-Dump

USDT (Tether) flippt XRP auf CoinMarketCap nach einem Krypto-Dump in Höhe von 11 Milliarden Dollar

Die gesamte Marktkapitalisierung von USDT übertrifft die von XRP und wird zur drittgrößten Kryptowährung bei CMC. Darüber hinaus ist die kombinierte Marktkapitalisierung von USD stablecoin um über 10,3 Milliarden Dollar gestiegen.

der USDT an den Krypto-Börsen bei Bitcoin Revolution

Der Ausverkauf auf den Märkten für Kryptowährungen verursachte gestern einen Ansturm auf den USD, da die Nachfrage nach Stablecoins erheblich stieg. Der Gesamtwert der USDT an den Krypto-Börsen bei Bitcoin Revolution befand sich im Jahr 2020 in einem starken Aufwärtstrend und erreichte im April einen Höchststand von fast 2,2 Milliarden USD.

Tether Balance Krypto

Der USDT-Saldo fiel im Mai unter 1,5 Mrd. USD (ein Rückgang um 37%), was wahrscheinlich auf die Halbierung der Spekulationen zurückzuführen ist. Dennoch ist er immer noch größer als das Gesamtangebot in der Vergangenheit, das bei rund 1 Milliarde USD lag.

Der Grund für den Anstieg im März und April ist auf den Anstieg des US-Dollars durch die Feds, den Ausverkauf auf dem Markt und die Vorbereitung auf die Halbierung zurückzuführen.

Kann XRP ein Comeback erleben?

Die gesamte Marktkapitalisierung von USDT und XRP auf CoinMarketCap liegt im Bereich von 8,6 bis 8,7 Milliarden Dollar. Dennoch zeigen die Daten von Coinmetrics, dass das Angebot an USDT etwa 9,24 Milliarden Dollar beträgt. Die von Tether.io gemeldete Gesamtverbindlichkeit in US-Dollar beträgt 8.953.090.494,48 US-Dollar.

Ein Anstieg des XRP-Preises um fast 4% könnte die dritte Position von XRP im Wesentlichen wiederherstellen. Ein entfernter Vierter auf der Liste ist Bitcoin [BCH] Cash mit einer Marktkapitalisierung von etwa 4,2 Milliarden US-Dollar.

Die gesamte Marktkapitalisierung der Krypto-Märkte fiel um 4,5%, wobei die Rückgänge w.r.t. US-Dollar mit den übrigen Märkten vergleichbar sind. Dies scheint einen weiteren Ausstieg in Richtung Stablecoins bei Bitcoin Revolution verursacht zu haben, da die Angst unter den Anlegern wuchs. Der Krypto-Angst- und Gier-Index befindet sich derzeit am Zusammenfluss eines Zusammenbruchs auf bearishe Niveaus.

Die Dominanz von Bitcoin auf dem Kryptomarkt beträgt etwa 67,4 %. Sie ist gegenüber den Höchstständen um die halbierende Pumpe um etwa 3% gesunken. Nichtsdestotrotz neigen Ausverkäufe von Bitcoin dazu, auch Altmünz-Dumps zu beschleunigen. Die derzeitigen Unterstützungsniveaus von etwa 8.800 bis 9.000 $ werden für die Bullen von größter Bedeutung sein.